Anreise

Anreise und Übergabe Ihres Ferienhaus-Schlüssels für Ihren Urlaub mit Ferienhaus-Norwegen.de

Anreise und Übergabe

Die Anreise im Ferienhaus ist ab 16.00 Uhr am Anreise-Tag möglich. Die Schlüsseladresse, bei der Sie die Schlüssel für das Ferienhaus in Empfang nehmen, ist aus Ihren Buchungsinformationen ersichtlich.

Wenn Sie vor 16.00 Uhr ankommen:
Erfragen Sie einfach bei der Schlüsseladresse, ob Sie eher einziehen können.

Wenn Sie sehr viel später anreisen:
Geben Sie uns bitte unbedingt vorher Bescheid, da einige Schlüsseladressen nicht 24 Stunden besetzt sind und wir für Sie gerne ein Abholung außerhalb der Öffnungszeiten organisieren.

Die Adresse des Ferienhauses ist bereits in den Reiseunterlagen/Buchungsinfo vermerkt, sodass Sie die Route bereits planen können.

Gerade wenn Sie abends ankommen, checken Sie bitte erst das Gelände, bevor Sie auf das Grundstück fahren. Wenn es sehr stark geregnet hat oder die Auffahrt auf das Gelände matschig ist, könnten Sie mit Ihrem Fahrzeug stecken bleiben.

Sie müssen in Ihrem Ferienhaus meist den Strom und das Wasser anstellen.
Wo Sie die Schalter und Ventile finden, ist im Haus beschrieben oder wird Ihnen bei der Schlüsselabholung gesagt (eine Taschenlampe ist daher ein nützliches Accessoir).

Vor Ort:
Alle Ferienhäuser werden regelmäßig geprüft, um einen hohen Standard bei Sauberkeit und Funktionalität aller Einbauten zu gewährleisten.

Wenn Sie ein Ferienhaus mit Pool haben, wird dieser meist 1x pro Woche gewartet und die Wasserqualität geprüft.
Sie haben selbst keinen Zugriff auf die Serviceeinheit.

Wenn Sie ein Haus mit Whirlpool haben, dann kann dies auch eine große Badewanne mit Whirpool-Funktion sein. Auch diese Einheit wird gewartet.
Bitte sorgen Sie aber selbst für die Sauberkeit der Anlage und nutzen Sie die Anlage bitte nur wie beschrieben.

Die Ferienhäuser stehen ständig unter Vermietung, daher könnte mal etwas kaputt sein. Zwar soll dem durch ständige Prüfungen vorgebeugt werden, wenn aber doch einmal etwas nicht wie beschrieben ist, dann werden Sie sich bitte an das Service-Center (Schlüsseladresse) vor Ort und es wird sofort Abhilfe geleistet!

Nebenkosten:
Bei den meisten Ferienhäusern sind die Nebenkosten für Strom und Wasser NICHT inklusive und müssen vor Ort bezahlt werden.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn das Pool-Wasser nicht für jeden neuen Mieter gewechselt wird. Die Pools werden ständig gewartet und die Wasserqualität geprüft! Außerdem müssten Sie die Wasserkosten tragen. Insgesamt wäre dies weder ökologisch noch ökonomisch sinnvoll! (1 Kubikmeter Wasser kostet ca. 5€, ein Pool von 5x4x2 Metern fasst ca. 40 qm³, das wären 40.000 Liter Wasser und etwa 200€ Mehr-Kosten für Sie).