Skarvan og Roltdalen

Informationen zu Skarvan og Roltdalen

Eines der unberührtesten Berg- und Waldgebiete Norwegens wird durch den Nationalpark Skarvan og Roltdalen geschützt. Der Nationalpark besteht aus bewaldeten Tälern, Hochgebirge und großen Mooren. Das größte weglose, bewaldete Tal mit seiner abwechslungsreichen Landschaft beeindruckt jeden, Einheimische und Touristen. Das imposante Felsmassiv des Skarvan mit einer Höhe von 1.171 Metern befindet sich im Norden des Nationalparks.

Im Südosten des Nationalparks trohnt eine Bergkette, die vom Berg Fongen bis zum Berg Ruten reicht. Der Berg Fongen erreicht hier eine Höhe von 1.441 Metern. Zahlreiche Tier- und Vogelarten haben im Nationalpark ihre Heimat gefunden. So sind neben Elchen und Schneehasen seltene Tierarten wie Hühnerhabicht und Zwergspecht zu Hause. Auf der roten Liste der bedrohten und gefährdeten Arten stehen 20 Vogelarten, die im Nationalpark Skarvan og Roltdalen beheimatet sind. Innerhalb des Parks liegen unzählige Seen, die zur Freude von Angelfans zum Fischen von Forellen und Saiblingen genutzt werden dürfen.