Narvik

Günstige Ferienhäuser und tlle Reiseführer Informationen zu Norwegen und Narvik

Die Stadt Narvik ist der Hauptort der Kommune Narvik. Durch die Ausläufer des Golfstrom vor der Küste ist der Hafen der Stadt das ganze Jahr über eisfrei. Das Klima ist rund um Narvik sehr mild, im kältesten Monat Januar beträgt die durchschnittlich Temperatur -4,5° C. Die größte Erzverschiffungsanlage der Welt, Malmkaiene, steht in Narvik. Grundlage für den Bau der Anlage war die Eröffnung der Eisenbahnstrecke von Kiruna nach Narvik im Jahr 1902. Seit 1903 wird das Eisenerz aus den schwedischen Gruben in Kiruna und Malmberget an die Kaianlagen nach Narvik transportiert und von hier aus verschifft. Den Hafen von Narvik verlassen jährlich 220 bis 250 Schiffe, die mit Erz beladen sind.

 

Südöstlich der Stadt erhebt sich der 1.200 Meter hohe Berg Fagernesfjellet. Mit einem Sessellift kann man sich auf ca. 700 Meter hinauf in das beliebte Skigebiet bringen lassen.