Saltstraumen

Ausflugsziele und Angelurlaub von Ferienhaus-Norwegen.de hier Infos zum Saltstraumen

Saltstraumen liegt 30 Kilometer östlich der norwegischen Stadt Bodø und ist der größte Gezeitenstrom der Welt.

Der Sund ist etwa 150 Meter breit und 2,5 Kilometer lang und trennt die Inseln Straumen und Straumøy. Dadurch werden der (Yttre) Saltfjord mit dem Skjerstadfjord (Innre Saltfjord) verbunden.

Beim Gezeitenwechsel strömen fast 400 Millionen Kubikmeter Wasser in den Fjord hinein und wieder heraus. Beeindruckende Aussicht bietet sich den Besuchern von einer Brücke der Straße 17 aus, die direkt über den Strom führt. Neben einem Vergnügungspark, Souvenirläden und Restaurants gibt es hier am Strom auch ein Hotel und einen Campingplatz.

Weil das Wasser so nährstoffreich ist und viele Fische angelockt werden, ist der Ort ein sehr bekannter und beliebter Angelplatz. Hier konnte ein Weltrekord im Lachsangeln aufgestellt werden. Der schwerste Lachs wurde an dieser Stelle gefangen und wog 22,3 Kilogramm. Ein 32,7 kg schwerer, hier erangelter Dorsch ist im Saltstraumen-Erlebniszentrum ausgestellt.