Jessheim

Informationen über Ausflugziele in Ostnorwegen hier Jessheim von Ferienhaus-Norwegen.de und günstiger Ferienhausurlaub

Jessheim ist Verwaltungssitz der Kommune Ullensaker in Ostnorwegen. In der Nähe der Stadt wird ein Naturpark errichtet, in dem einmal die eiszeitlichen Entwicklungen erforschen sollen. Südlich von Jessheim sind heute die Faltungen des Gebirges zu sehen, die in den letzten Millionen Jahren entstanden sind.

Der Flugplatz Gardermoen betreibt ein Flugmuseum, das Forsvarets flysamling Gardermoen, in dem Exponate rund um das Thema Flugzeug ausgestellt sind. Im Flughafengebäude wurde im Jahr 1996 eine kleine Kapelle erbaut, die Gardermoen kapell. In der Nähe der Stadt Jessheim liegt die Stadt Raknehaugen. Hier kann man den größten Grabhügel Nordeuropas sehen. Er wurde etwa in der Zeit von 400 bis 600 nach Chr. angelegt.

Ausflugsziele Jessheim

Forsvarets flysamling Gardermoen
Am Flugplatz Gardermoen ist das Flugmuseum mit seinen vielen Flugzeugen zu besichtigen. Der Besuch der Flugzeugausstellung in Süd-Gardermoen ist für Fluzeugfans ein Muss. Man erfährt Wissenswertes von den Anfängen der Fliegerei bis in die heutige Zeit. Ungefähr 34 Militärmaschinen werden hier ausgestellt.

Gardermoen kapell
Im Flughafengebäude von Gardermoen steht die kleine Kapelle aus dem Jahr 1996.

Raknehaugen
Hier ist der größte Grabhügel von Nordeuropa zu sehen. Er stammt etwa aus den Jahren von 400 bis 600 nach Chr.

Ullensaker kirke
Die Ullensaker kirke wird auch Romeriksdomen genannt. Erbaut wurde die Kirche im Jahr 1958. Für das Schmücken der Kirche mit biblischen Motiven war Alf Rolfsen verantwortlich.