Akershus Slott

Informationen über Ausflugsziele wie dem Akershus Slott für Ihren Urlaub mit Ferienhaus-Norwegen.de

Als mittelalterliche Burg wurde das Schloss im Jahr 1299 erbaut und war dann das Wohngebäude des Königs Håkon V. In den Jahren 1637 bis 1648 wurde es zum Renaissance-Schloss umgebaut. Heute ist das Schloss für Besucher offen.

So können seine Säle und das königliche Mausoleum angeschaut werden. Das Arbeitszimmer des Reichsarchivars Wergeland sowie Modelle der Festung Akershus sind ebenfalls zu besichtigen. Von hier oben hat man einen fantastischen Blick auf die Stadt Oslo.