Bærums Verk

Informationen über Ausflugsziele in Ostnorwegen wie Baerums Verk für Ihren Urlaub mit Ferienhaus-Norwegen.de

Ein interessantes Erlebnis ist die Handelsstation Eisenhütte Bærums Verk. Das Königreich Norwegen sollte sich selbst mit Eisen versorgen können. Mit Erlass aus dem Jahre 1610 wurde deshalb mit dem Aufbau einer Schmelzhütte begonnen.

Die Errichtung des ersten Hochofens erfolgte im Jahr 1622. Später, nach 1872, wurde der Betrieb zu einer Gießerei und einer mechanischen Werkstatt umfunktioniert. In den Jahren nach 1980 begann man damit, den Betrieb zur Handelsstätte Bærums Verk umzustrukturieren.

Heute ist die Straße Verksgata mit den Arbeiterwohnungen und den alten Gebäuden der Eisengießerei ein Geschäftszentrum, in dem von Lebensmitteln über Kleider bis zum Kunsthandwerk alles zu finden ist. Die alten Gebäude aus der Eisenwerkzeit sind inzwischen von einer wunderschönen Parkanlage umrahmt.