Museumsinsel Bygdøy

Ausflusgziele nähe Oslo wie Museumsinsel Bygdøy und andere Sehenswürdigkeiten in Ostnorwegen vom Spezialisten Ferienhaus-Norwegen.de

Auf dieser Museumsinsel Bygdøy befinden sich einige der etwa 50 Museen von Oslo. So das Frammuseet, in dem man sich ein Polarschiff ansehen kann, oder das Norsk folkemuseum, welches eines der größten Freilichtmuseen Europas ist. Die Museumsinsel beherbergt außerdem z.B. das Bootsmuseum Norsk Sjøfartsmuseum, das Schloss Oscarshall sowie das Vikingskipshuset, ein Wikingerschiffmuseum. Außerdem verfügt die Insel über mehrere Badestrände.

Ausflugsziele

Frammuseet
Auf Bygdøy ist das Museum Frammuseet zu finden. Dort ist auch das originale Polarschiff „Fram“ zu besichtigen. Die Fram wurde 1892 erbaut und bei drei sehr bekannten Expeditionen unter Fridjof Nansen, Otto Sverdrup und Roald Amundsen eingesetzt. Das Museum ist täglich von 9.00 bis 18.45 Uhr geöffnet, außerhalb der Saison schließt das Museum um 16.45 Uhr.

Norsk folkemuseum
Auf der Insel Bygdøy liegt das Norsk folkemuseum. Es ist eines der größten Freilichtmuseen von Europa, hier sind 155 traditionsreiche Gebäude aus ganz Norwegen zu sehen. Im Hauptgebäude sind beispielsweise alte Möbel, Teppiche, Gebrauchsgegenstände und Trachten ausgestellt. Viele Events, die auch für Kinder geeignet sind, finden im Sommer statt. So gibt es zum Beispiel eine Fladenbäckerei, Kutschfahrten und einen historischen Spielplatz. Im Museum sind Volkstrachten, Volkskunst und Informationen über die samische Kultur ausgestellt. Das Personal des Museums läuft in norwegischer Trachtenkleidung herum. Ein besonderes Erlebnis ist der jährlich stattfindende Weihnachtsmarkt. Öffnungszeiten täglich 10.00 bis 19.00 Uhr, außerhalb der Saison bis 15.00 Uhr.

Norsk Sjøfartsmuseum
Im Norsk Sjøfartsmuseum sind hunderte von Bootsmodellen zu sehen. Schiffe, Boote und selbst große Tanker sind ausgestellt. Vor dem Museum steht das Schiff Gjøa, mit dem Amundsen 1906 die Nordwestpassage befuhr. Das Seefahrtsmuseum liegt auf der Museumsinsel Bygdøy. Öffnungszeiten täglich 10.00 bis 19.00 Uhr, außerhalb der Saison schließt das Museum um 16.00 Uhr.

Oscarshall
Auf der Insel Bygdøy liegt Oscarshall, welches das Lustschloss des Königs Oscars I. war. Es wurde in den Jahren 1847 bis 1852 erbaut.

Vikingskipshuset
Auf der Museumsinsel Bygdøy ist Vikingskipshuset, das Wikingerschiffmuseum, zu finden. Hier sind drei Wikingerschiffe ausgestellt. Die Boote sind aus dem 9. Jahrhundert und Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts gefunden worden. Zwei von ihnen sind außerordentlich gut erhalten, eines wäre sogar noch seetüchtig. Öffnungszeiten 9.00 bis 18.00 Uhr, im Winter 11.00 bis 16.00 Uhr.