Tønsberg

Infos zu Tonsberg und günstige Ferienhäuser online buchen bei Ferienhaus-Norwegen.de

In der norwegischen Provinz Vestfold liegt die Stadt Tønsberg in der Kommune Tønsberg. Tønsberg hat etwa 34.500 Einwohner und ist die älteste Stadt Norwegens. Snorri Stuluson war ein altisländischer Dichter und Historiker und ein skrupelloser Machtpolitiker. Nach seinen Worten wurde die Stadt Tønsberg im Jahr 871 vor der Schlacht von Hafrsfjord gegründet.

In den ältesten Teilen der Stadt finden seit dem Jahr 1970 Ausgrabungen statt. Allerdings wurden bei den Ausgrabungen noch keine Beweise für eine so frühe Gründung gefunden. Während des Mittelalters war die Stadt Tønsberg ein politisches Machtzentrum und die acht Kirchen innerhalb der Stadtgrenzen machten Tønsberg auch zu einem geistlichen Zentrum.

Nachdem ein großer Brand einen Großteil der Stadt im Jahr 1536 vernichtete, sank die Bedeutung der Stadt und begann erst im 17. Jahrhundert wieder zu steigen. Dies lag vor allem an der Seefahrt von Norwegen und dem Walfang. Inzwischen ist Tønsberg die Hauptstadt der Provinz Vestfold und ein wichtiges Zentrum des Handels sowie der Verwaltung. In den Sommermonaten zählt Tønsberg zu den bevorzugten Urlaubsorten der Norweger.

Ausflugsziele Tonsberg

Grevetien til Ilene
Der Natur- und Kulturpfad führt an einem Vogelbeobachtungsturm vorbei.

Gunnarsbøparken
Gunnarsbøparken ist ein schöner Stadtpark, in dem das Ausstellungshaus des Kunstvereins von Tønsberg zu besichtigen ist.

Olavsklosteret ruin
Aus dem 12. Jahrhundert stehen noch die Ruinen der Olavskirche und des Olavsklosters.

Tønsberg Brygge og Sjøbodkvartalet
Das Hafenviertel Brygge og Sjøbodkvartalet in Tønsberg wurde in den Jahren 1978 bis 1980 restauriert.

Vestfold Fylkesmuseum
Im Bezirksmuseum von Vestfold werden eine Walfang- und eine Seefahrtsabteilung beherbergt. Öffnungszeiten Mai bis September täglich 10.00 bis 17.00 Uhr.