See Femunden

Informationen zum See Femunden in Norwegen und Ausflugsziele von Ferienhaus-Norwegen.de

In Norwegen ist der Femunden der drittgrößte See. Er liegt in der Region Sør-Trøndelag in Mittelnorwegen inmitten des Nationalparks Femundsmarka.

Er ist eingerahmt von einer grandiosen Landschaft aus kargem Wald, fruchtbaren Almen, Angelseen und Flüssen. Bei Revøllen am Nordostufer des Sees gibt es ein leicht zu erreichendes Biberrevier. Man kann die Tiere hier in ihrem Lebensraum beobachten, ohne sie zu stören. Es herrscht im Übrigen wenig Touristenverkehr in den teilweise unbewohnten Gebieten an den Ufern des Femunden.

Mit einem alten Fährschiff können die wenigen am Ufer befindlichen Höfe erreicht werden. Dieses verkehrt allerdings nur in den Sommermonaten täglich. Post und Waren erhalten manche Siedlungen nur per Schiff geliefert. Östlich des Sees Femunden liegt der Femundsmarka-Nationalpark.