Olaf Isaachsen

Preiswerte Ferienhäuser und Infos über Olaf Isaachsen aus dem Reiseführer von Ferienhaus-Norwegen.de

Der norwegische Maler Olaf Isaachsen wurde am 16. Mai 1835 in Mandal geboren. Seine Ausbildung führte ihn 1850 nach Oslo und 1854 für fünf Jahre an die Kunstakademie Düsseldorf, wo er Schüler Adolph Tidemands war.

Er verbrachte immer wieder mehrere Jahre in Paris und lernte dort bei berühmten Malern. Seine Kindheit und Jugend in der abgeschiedenen, schönen Küstenlandschaft und dem bewaldeten Hinterland der Region Mandal inspirierte ihn zu vielen seiner Bilder. Die Eindrücke seiner Italienreise flossen ab 1863 in sein Werk. 1864 kehrte Isaachsen nach Norwegen zurück, wo er weiter arbeitete und schuf und wo er am 22. September 1893 starb.