Reisa

Ausflugsziele wie Reisa in Troms Norwegen und günstiger Ferienhausurlaub von Ferienhaus-Norwegen.de

Nördlich des Polarkreises ist der Nationalpark Reisa zu finden. Dort liegt er im Hochland in Nordnorwegen. Der Nationalpark grenzt an Finnland. Die Größe des im Jahr 1986 eingerichteten Nationalparks beträgt etwa 803 km².

Der Fluss Reisa entspringt hier, man nennt ihn auch Reisaelv. Im Norden stürzt der Mollisfossen-Wasserfall in eine Schlucht. Mit 270 Metern freiem Fall ist der der zweitgrößte Wasserfall Norwegens. Auch der Imofossen ist ein Wasserfall im Nationalpark.