Hardanger

Ferienhaus online mieten und tolle Infos zu Hardanger in Westnorwegen von Ferienhaus-Norwegen.de

Hardanger ist eine Region in der Provinz Hordaland. In diese Region gehören die Kommunen Ullensvang, Odda, Eidfjord, Ulvik, Kvam, Granvin und Jondal. Die große Stadt Bergen mit ihrem internationalen Flughafen ist nicht weit entfernt. Alle großen Städte der Region liegen rund um den Hardangerfjord.

Er greift tief ins Landesinnere. An seinen Ufern sind hohe Berge mit dramatischen Wasserfällen und Gletschern zu bewundern. So bedeckt der Gletscher Folgefonna, der etwa 214 km2 groß und damit der drittgrößte Gletscher Norwegens ist, mit seinem Eis Teile mehrerer Kommunen. Östlich der Stadt Eidfjord liegt die Hardangervidda, Europas größte Hochplateaufläche. Hier besteht die Landschaft vorwiegend aus Seen und Moor. Bäume sind weit und breit nicht zu sehen. Diese baumlose Steppe findet jedoch nur einige 100 Meter tiefer ihr Ende. Ab hier gehört die Region Hardanger zu den wichtigsten Obstanbaugebieten Norwegens. Über eine halbe Million Obstbäume und damit etwa ein Fünftel aller norwegischen Obstbäume stehen in dieser Region.

Günstige Ferienhäuser online mieten und viele Infos über Ausflugsziele in Westnorwegen für Ihren Urlaub mit Ferienhaus-Norwegen.de

Ausflugsziele Hardanger

Folgefonna
Folgefonna ist ein Gletscher in der Provinz Hordaland in der Region Hardanger. Der Gletscher hat eine Größe von 214 km². Die Fläche des Gletschers wird in mehrere Zonen unterteilt. Man spricht vom nördlichen Folgefonna, der 25 km² groß ist, und dem mittleren mit 9 km². Der Gletscher liegt im Hochgebirge zwischen Sørfjord, Åkrafjord und Hardanger. In der Provinz Hordaland werden Teile der Kommunen Jondal, Ullensvang, Odda, Etne und Kvinnherad vom Gletscher Folgefonna bedeckt. Der Folgefonna und seine Umgebung wurden am 29. April 2005 zum Nationalpark erklärt. Die geschützte Fläche beträgt insgesamt 545,2 km². Touristisch sehr bedeutsam ist der Zwillingswasserfall Låtefossen. Der Wasserfall ist gegenüber den Hängen des Gletschers Folgefonna zu sehen. Der Bondhusbreen ist ein Gletscherarm des Folgefanna, der ab Sundal leicht erreicht werden kann.