Grip

Ferienhaus und Infos über Grip in Westnorwegen für Ihren Urlaub mit Ferienhaus-Norwegen.de

Die Inselgruppe Grip besteht aus mehreren Inseln sowie Schären und Holmen. Auf der gleichnamigen Insel Grip liegt das idyllische Fischerdorf Grip. Allerdings leben heute nur noch im Sommer Menschen auf der Inseln. 1974 haben die letzten ständigen Einwohner Grip verlassen, seitdem wird Grip im Sommer hauptsächlich von Touristen und touristischen Betrieben genutzt und bewohnt. Im Jahr 1470 wurde auf der Insel Grip die Grip stavkirke erbaut. Der Bau lässt kaum erkennen, dass es sich bei dieser Stabkirche um ein Gotteshaus handelt.

Im Ortsteil Kirkelandet, der sich auf einer eigenen Insel befindet, steht die Kirkelandet kirke. Diese Kirche ist als recht eigenwillige Betonkirche im Jahr 1964 erbaut worden. Von der Brücke Sørsundbrua, die Kirkelandet mit der Insel Innlandet verbindet, ist eine traumhafte Aussicht möglich. Auf der Insel Kirkelandet gibt es einen alten Wachplatz mit einer Höhe von 92 Metern. Von dort aus kann man eine sehr schöne Panoramaaussicht rund um die Insel genießen.